Tag der Industrie Juni 2017

„Tag der Industrie“ an der Hamburger Berufsschule für Industriekaufleute

Am 13. Juni 2017 fand an der Hamburger Berufsschule für Industriekaufleute zum dritten Mal der „Tag der Industrie“ statt. Bei den Auszubildenden unserer Schule ist das Thema einer ausbildungs- und berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahme, um später anspruchsvollere und besser entlohnte Tätigkeiten im Unternehmen übernehmen zu können, ein sehr gewichtiges Thema. Den meisten unserer Auszubildenden mit Weiterbildungsambitionen fehlt jedoch diesbezüglich der Überblick über das beträchtliche Angebot an ausbildungs- und berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Aus diesem Grund wollen wir unseren Auszubildenden dabei helfen, sich einen breiten Überblick über die die ausbildungs- und berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu verschaffen.

Beim „Tag der Industrie“ können sich die angehenden Industriekaufleute an Messeständen der Weiterbildungsträger über deren Angebote informieren. Dabei ist auch in diesem Jahr und somit zum dritten Mal die Anzahl der Aussteller gestiegen.

Im zweiten Teil der Infoveranstaltung gab es in der Aula wieder eine Podiumsdiskussion mit Studierenden. Unser Dank gilt hierbei den Studierenden der AWS, HFH und IUBH, welche sich bereiterklärt haben, mit den Auszubildenden ins Gespräch zu kommen und ganz konkrete Fragen zu beantworten. Viele interessierte Auszubildende konnten sich anschließend ein besseres Bild vom Leben eines berufstätigen Studierenden machen.

Die positiven Rückmeldungen aller Beteiligten ermutigen uns die Auszubildenden und der Aussteller auch im nächsten Jahr über einen „Tag der Industrie“ zusammenzubringen.

 

Hauke Scheck

Beauftragter für schulische Veranstaltungen an der Berufsschule für Industriekaufleute

 

Zurück

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de