Beruflich vorankommen durch Weiterbildung

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in an der Abendwirtschaftsschule (gebührenfrei)

Informationsabend und Austausch für alle Interessenten und Studierenden: Nacht der Weiterbildung an der AWS

Am 28. März 2019 haben Sie die Möglichkeit, sich über die AWS und den Studiengang intensiv zu informieren und sich mit Studierenden und Absolvent*innen auszutauschen. Kommen Sie ab 17:30 Uhr vorbei. Formlose Anmeldung unter info@bsw-hamburg.de erbeten.

Das Programmblatt für diesen Abend finden Sie hier

 

Sie wollen sich beruflich weiter entwickeln, für weitere Branchen qualifizieren, mehr Geld verdienen?

Wir bieten ein praxisorientiertes Fachschulstudium Betriebswirtschaft mit einem staatlichen Abschluss!

 
Die dreijährige Weiterbildung zum / zur Staatlich gepr. Betriebswirt/in ist praxisnäher und weniger theoretisch als das Studium an einer Hochschule, ist aber nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) auf der Niveaustufe 6 dem Bachelor gleichgestellt.
 
Im Vergleich zu anderen Betriebswirte-Weiterbildungen ist das dreijährige Fachschulstudium zum/zur Staatl. gepr. Betriebswirt/in wesentlich umfangreicher (Regelstundenzeit 2.400). Es ist zudem von Anfang an branchen- und funktionsübergreifend angelegt und endet mit einer staatlichen Prüfung.

Nächster Studienstart ist am 9. August 2019:

Anmeldungen zur Weiterbildung Staatlich gepr. Betriebswirt/in nehmen wir im Sekretariat ab 1. Februar 2019 entgegen.

Ihr Weg zum Studienplatz an der AWS in 4 Klicks:

Bachelor nach dem/der Betriebswirt/in (AWS)

Hochschulen rechnen aus dem Betriebswirtestudium an der AWS bis zu 90 Credit Points auf das Bachelor-Studium an.
Lesen Sie die Erfahrungen zweier Staatlich geprüfter Betriebswirte mit dem anschließenden Bachelorstudium (Klick aufs Foto).
 
 

Weitere Informationen

und hier zusammengefasst im Erklärvideo!
Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de