Für eine gute Zukunft in der Wirtschaft

Die Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel ist eine der größten beruflichen Wirtschaftsschulen der Hansestadt. Das Angebot erstreckt sich von der Ausbildungsvorbereitung junger Menschen über verschiedene Berufsausbildungen in Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben bis hin zu Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Form der Hochschulreife oder eines berufsbegleitenden Fachschul-Studiums Betriebswirtschaft. Das bedeutet: Entwicklungsmöglichkeiten für jeden!

Staatlich gepr. Betriebswirt/in

Beruflich Vorankommen durch Weiterbildung! Ich berate Sie zu Ihren Chancen auf beruflichen Aufstieg im mittleren Management!

  • Fachschulstudium nach der kaufm. Ausbildung
  • Praxis- und handlungsorientiert
  • Gebührenfrei

Weiterlesen …

FHR / Abitur nachholen (FOS / BOS)

Sie haben eine abgeschlossene kaufm. Ausbildung und wollen das Fachabitur oder Abitur nachholen, um dann zu studieren?

  • FHR in 9 Monaten an der FOS oder BOS12
  • Abitur in 9 Monaten an der BOS13
  • Gebührenfrei

Weiterlesen …

Aktuelles

Am Donnerstag, 30. Januar 2020 findet an der Abendwirtschaftsschule für Interessenten sowie aktuelle und ehemalige Studierende die "Nacht der Weiterbildung" statt.

Highlight des Abends: Der Workshop von René Glau (Staatlich geprüfter Betriebswirt und Agile Coach, PiAL Consult GmbH) zum Thema "Was ist Agilität?"

Klassentreffen 60 Jahre nach dem Abitur: Ende 2019 trafen sich einige Abiturientinnen und Abiturienten der ehemaligen Wirtschaftsoberschule Schlankreye. Sie schickten uns ein Foto und Beispiele für ihre "beruflichen Erfolge dank der Vorbereitung in der Schlankreye."

Bildungssenator Ties Rabe besuchte die BSW-Eimsbüttel und informierte sich über die Aufgaben, Erfolge und Herausforderungen unserer Beruflichen Schule für Wirtschaft mit den unterschiedlichsten Bildungsgängen.

Junge Talente zu finden und sie als künftige Führungskräfte langfristig im Unternehmen zu halten, ist eine der wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Die Berufliche Hochschule Hamburg (BHH) bietet mit der studienintegrierenden Ausbildung ein neues Modell, um dieses Ziel zu erreichen. Hier werden duale Berufsausbildung und Studium miteinander verzahnt.

Lernende erhalten bei uns ab dem Wintersemester 2021 die Möglichkeit, in nur vier Jahren zwei vollwertige Abschlüsse zu erlangen: den Abschluss zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann und einen akkreditierten Bachelor.

Nähere Informationen unter: https://hibb.hamburg.de/schulentwicklung/berufliche-hochschule-hamburg/informationen-fuer-unternehmen/

Es wurden über 150 Immobilienkaufleute eingeschult.

Alle News

Bürozeiten

Schlankreye:
Tagesbereich: Mo - Do  8:00 Uhr - 15:00 Uhr
                          Freitag   8:00 Uhr - 14:00 Uhr
Informationen unter Telefon: 040 428 823 0
Abendschule: Mo + Mi 14:00 Uhr - 18:30 Uhr
Informationen unter Telefon: 040 428 823 211
(Beachten Sie auch ggf. Änderungen unter Aktuelles!)
Lutterothstraße:
Mo - Do  8:00 Uhr - 14:30 Uhr
Freitag   7:30 Uhr - 13:30 Uhr 
Informationen unter Telefon: 040 428 823 323
(Beachten Sie auch ggf. Änderungen unter Aktuelles!)

Broschüre / Artikel+Infofilm

BSW-Broschüre

Artikel+Infofilm

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de