Für eine gute Zukunft in der Wirtschaft

Die Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel ist eine der größten beruflichen Wirtschaftsschulen der Hansestadt. Das Angebot erstreckt sich von der Ausbildungsvorbereitung junger Menschen über verschiedene Berufsausbildungen in Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben bis hin zu Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Form der Hochschulreife oder eines berufsbegleitenden Fachschul-Studiums Betriebswirtschaft. Das bedeutet: Entwicklungsmöglichkeiten für jeden!

Staatlich gepr. Betriebswirt/in

Beruflich Vorankommen durch Weiterbildung!
Wir beraten Sie gerne!
 
  • Fachschulstudium nach der kaufm. Ausbildung
  • Praxis- und handlungsorientiert
  • Gebührenfrei

Weiterlesen …

FHR / Abitur nachholen (FOS / BOS)

Sie haben eine  abgeschlossene kaufm. Ausbildung und wollen die FHR oder das Abitur nachholen?
 
  • FHR in 9 Monaten an der FOS oder BOS12
  • Abitur in 9 Monaten an der BOS13
  • Gebührenfrei

Weiterlesen …

Ausbildungsstudium für Industriekaufleute

Gemeinsam mit der Beruflichen Hochschule Hamburg (BHH) bieten wir ab Herbst 2021 einen neuen Bildungsgang an:
 
Ausbildung Industriekauffrau / Industriekaufmann plus BWL-Bachelor
 
Der Bildungsgang verzahnt die Ausbildung zur Industriekauffrau oder zum Industriekaufmann mit einem Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre (BWL). In nur vier Jahren erhalten die Lernenden das Beste aus drei Lernwelten und erlangen zwei Abschlüsse.

Weiterlesen …

Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Ab Montag, den 19.10.2020, herrscht auch im Unterricht Maskenpflicht. Der Senat beschloss am Freitag,  dass Hamburgs Berufsschüler und Schüler an den Oberstufen der allgemeinbildenden Schulen von der kommenden Woche an auch im Unterricht Mund-Nase-Masken tragen. Weitere Informationen finden Sie auf hamburg.de.

An der BSW sind bisher nur wenige Fälle von Corona-Erkrankungen aufgetreten. Alle diese Erkrankungen sind außerhalb der Schule entstanden, so dass aus Sicht des Gesundheitsamts Eimsbüttel keine Gefährdungslage für unsere beiden Standorte besteht. Die erkrankten Schülerinnen und Schüler befinden sich in Quarantäne und werden bis zum Abklingen der Krankheit im Fernunterricht beschult. Sicherlich spielt hierbei auch die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen an der Schule eine wichtige Rolle! Vielen Dank an alle Akteure! Wichtige ist es nun, auch zukünftig die kommunizierten Regeln streng einzuhalten und zusätzlich außerhalb der Schule genauso umsichtig und verantwortungsvoll zu agieren!

Die Klasse "AVM 191" nimmt am „COMIXX“ teil. Das Junge Literaturhaus hat diese Kooperation zusammen mit zwei Hamburger Berufsschulen (BS13 und BS22) gegründet, um bei Schüler*innen der dualen Ausbildungsvorbereitung für Migrant/-innen (AvM-Dual) die Sprachförderung zu unterstützen.

Einschulung individuell im Klassenraum. Die neuen Immobilienkaufleute starteten ihre Ausbildung im August.

Abendwirtschaftsschule: Am Freitag, den 7. August 2020 wurden die neuen Fachschul-Studierenden in der Aula empfangen und mit den wichtigsten Informationen ausgestattet. Herzlich willkommen! Ab Montag, 18:00 Uhr geht  es dann mit dem Studium los!

Alle News

Bürozeiten

Schlankreye:
Tagesbereich: Mo - Do  8:00 Uhr - 15:00 Uhr
                          Freitag   8:00 Uhr - 14:00 Uhr
Informationen unter Telefon: 040 428 823 0
Abendschule: zusätzlich Mo  + Mi 14:00 Uhr -  18:15 Uhr
Informationen unter Telefon: 040 428 823 253
(Beachten Sie auch ggf. Änderungen unter "Aktuelles"!)
Lutterothstraße:
Mo - Do  8:00 Uhr - 14:30 Uhr
Freitag   7:30 Uhr - 13:30 Uhr 
Informationen unter Telefon: 040 428 823 323
(Beachten Sie auch ggf. Änderungen unter "Aktuelles"!)

Schulbroschüre

BSW-Broschüre

    

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de