Für eine gute Zukunft in der Wirtschaft

Die Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel ist eine der größten beruflichen Wirtschaftsschulen der Hansestadt. Das Angebot erstreckt sich von der Ausbildungsvorbereitung junger Menschen über verschiedene Berufsausbildungen in Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben bis hin zu Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Form der Hochschulreife oder eines berufsbegleitenden Fachschul-Studiums Betriebswirtschaft. Das bedeutet: Entwicklungsmöglichkeiten für jeden!

Staatlich gepr. Betriebswirt/in

Beruflich Vorankommen durch Weiterbildung!
Jetzt schnell noch anmelden zum Studienstart am 7. August 2020!
 
  • Fachschulstudium nach der kaufm. Ausbildung
  • Praxis- und handlungsorientiert
  • Gebührenfrei

Weiterlesen …

FHR / Abitur nachholen (FOS / BOS)

Sie haben eine abgeschlossene kaufm. Ausbildung und wollen die FHR oder das Abitur nachholen? Jetzt noch schnell  anmelden zum Start am 6. August 2020!

  • FHR in 9 Monaten an der FOS oder BOS12
  • Abitur in 9 Monaten an der BOS13
  • Gebührenfrei

Weiterlesen …

Wege zum Bachelor

Kaufmännische Ausbildung und Bachelor schließen sich nicht aus!

Wir unterstützen Sie, den richtigen Weg zu finden: Ausbildungsbegleitend (triale Ausbildung) oder nach der Ausbildung  (Vollzeit oder berurfsbegleitend) - mit der BSW zum passenden Angebot!

Nähere Informationen dazu finden Sie unter "Bachelor-Kooperationen".

Weiterlesen …

Aktuelles

Ab 24. April finden an der BSW verschiedene Abschlussprüfungen nach strengen Hygieneplänen statt, so dass die Schulgebäude wieder für bestimmte Anlässe für Schülerinnen und Schüler geöffnet werden.

Präsenzveranstaltungen wird es ab dem 27. April neben den Prüfungen für vereinzelte Lerngruppen geben. Diese werden individuell dazu eingeladen und über die Hygieneregeln informiert. Bis auf weiteres findet der größte Teil des Unterrichts auch weiterhin als Fern-Unterricht statt.

Der Beratungsdienst unserer Schule ist trotz Schulschließung auch weiterhin für Schülerinnen und Schüler der BSW per Mail oder Telefon zu erreichen.

Aktuelle Informationen zu den Terminverschiebungen der Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen der Handelskammer Hamburg finden Sie auf hk24.de.

Schulsenator Ties Rabe: „Alle Kultusminister sind jetzt einig und haben Klarheit geschaffen. Unser Beschluss ist eindeutig: Die Prüfungen, insbesondere die schriftlichen Abiturprüfungen, finden zum geplanten Termin oder zu einem Nachholtermin bis Ende des Schuljahres statt, soweit dies aus Infektionsschutzgründen zulässig ist. (...).“

Laut gestrigem Beschluss der Hamburger Schulbehörde findet bis 19. April 2020  kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Die Versorgung der Lernenden  mit Unterrichtsmaterialien und ggf. Online-Unterstützungen sind sicher gestellt. Informationen dazu erfolgen über die jeweiligen Lehrerinnen und Lehrer.

Die Prüfungen in den Schulen (Abitur, Fachhochschulreife und Betriebswirte) werden  nach heutigem Stand gemäß  bestehendem Zeitplan stattfinden!  

Alle News

Bürozeiten

Schlankreye:
Tagesbereich: Mo - Do  8:00 Uhr - 15:00 Uhr
                          Freitag   8:00 Uhr - 14:00 Uhr
Informationen unter Telefon: 040 428 823 0
Abendschule: zusätzlich Mo  + Mi 14:00 Uhr -  18:30 Uhr
Informationen unter Telefon: 040 428 823 253
(Beachten Sie auch ggf. Änderungen unter "Aktuelles"!)
Lutterothstraße:
Mo - Do  8:00 Uhr - 14:30 Uhr
Freitag   7:30 Uhr - 13:30 Uhr 
Informationen unter Telefon: 040 428 823 323
(Beachten Sie auch ggf. Änderungen unter "Aktuelles"!)

Broschüre / Artikel+Infofilm

BSW-Broschüre

Artikel+Infofilm

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de