Aktuelles

"Abitur 2021" Die Absolventen und Absolventinnen der Berufs- und Fachoberschule haben allen Grund zum Jubeln! Sie haben  unter erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie ihr Ziel erreicht: die Studienreife!

Herzlichen Glückwunsch  und alles Gute für die Zukunft!

Schlankreye
09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet
12.07. - 28.07.2021 geschlossen
 
Lutterothstraße
09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet
12.07. - 23.07.2021 geschlossen

Herzlichen Glückwunsch den neuen Betriebswirten (Bachelor Professional in Wirtschat)) der AWS!  Am Freitag wurden diese nun feierlich verabschiedet.

15. April 2021:

Neue Verwaltungsvorschrift tritt in Kraft.  Staatlich geprüfte Betriebswirte der AWS erhalten ab Gültigkeit des neuen BBiGes den Zusatztitel "Bachelor Professional in Wirtschaft, Fachrichtung Betriebswirtschaft". Nähere Informationen hier.

Auf den 9. Hamburger Graphic Novel-Tagen wurde das Projekt "COMIXX mit Klasse" präsentiert. Die Klasse AVM191 war dabei.

Wie in jedem Frühjahr wurden auch in diesem Jahr die Frühjahrsklassen bei den Immobilienkaufleuten im Februar eingeschult. Aber doch irgendwie anders. Nicht wie üblich war das Else Rauch Forum mit neugierigen Auszubildenden gefüllt, die gespannt die anderen Auszubildenen und Lehrer*innen beäugten, sondern dieses Mal geschah es im virtuellen Raum. Eben Corona konform.

Wir wünschen unseren 61 neuen Auszubildenden trotz dieses untypischen Einstiegs eine erfolgreiche und gute Zeit an unserer Schule.

Exkursion ins Haus des KFZ-Gewerbes von Schülern des AVM war interessant und hat Lust auf weitere Besuche gemacht.

Es herrscht weiterhin Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) im Unterricht. Weitere Informationen finden Sie auf hamburg.de.

An der BSW sind bisher nur wenige Fälle von Corona-Erkrankungen aufgetreten. Alle diese Erkrankungen sind außerhalb der Schule entstanden, so dass aus Sicht des Gesundheitsamts Eimsbüttel keine Gefährdungslage für unsere beiden Standorte besteht. Die erkrankten Schülerinnen und Schüler befinden sich in Quarantäne und werden bis zum Abklingen der Krankheit im Fernunterricht beschult. Sicherlich spielt hierbei auch die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen an der Schule eine wichtige Rolle! Vielen Dank an alle Akteure! Wichtige ist es nun, auch zukünftig die kommunizierten Regeln streng einzuhalten und zusätzlich außerhalb der Schule genauso umsichtig und verantwortungsvoll zu agieren!

Die Klasse "AVM 191" nimmt am „COMIXX“ teil. Das Junge Literaturhaus hat diese Kooperation zusammen mit zwei Hamburger Berufsschulen (BS13 und BS22) gegründet, um bei Schüler*innen der dualen Ausbildungsvorbereitung für Migrant/-innen (AvM-Dual) die Sprachförderung zu unterstützen.

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  bs26@hibb.hamburg.de